Startseite> HofHerr

Unser Hofherr ist Jesus Christus. Auf dem Hörschhof wollen wir ihm begegnen, wollen zur Ruhe kommen, Gemeinschaft mit anderen Christen haben und uns Zeit nehmen für Gespräche und Gebet. Weil seine Schöpfung auf dem Hörschhof im Mittelpunkt steht, ist es uns ein Anliegen das uns anvertraute Stückchen Land zu schützen und wertschätzend damit umzugehen. Sei es bei der Apfelernte oder beim Fußballspielen - wir wollen auf Gottes Schöpfung achten und sie erhalten. Im Austausch mit den Dorfbewohnern wollen wir das, was die Natur uns gibt, dankend annehmen. 

Der Hörschhof ist ein Teil des CVJM Stuttgart. Mitglieder und Freunde dürfen den Hörschhof auf vielfältige Weise nutzen, dürfen dort ein Wochenende oder eine ganze Woche verbringen, die Küche und den Rittersaal benutzen. 

Zwei Mal im Jahr findet auf dem Hörschhof ein Gottesdienst im Grünen statt: am 1. Mai und am 3. Oktober. Dazu sind alle Hörschhof-Liebhaber ganz herzlich eingeladen!